0 0
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 42,00
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 28,00
MARIA GALLAND
€ 53,00
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 29,50
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 42,00
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 23,00
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 28,00
%
PAYOT
€22,00 € 19,00
Dr. med. CHRISTINE SCHRAMMEK
€ 29,50
MARIA GALLAND
€ 29,50
%
PAYOT
€32,00 € 28,80
MARIA GALLAND
€ 26,50
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Was tun bei unreiner Akne Haut ?

Unreine Haut ist ein Problem, von dem nicht nur viele Jugendliche, sondern auch immer mehr Erwachsene betroffen sind. Und wer selbst unter Mitessern, Pustel oder Papeln leidet oder litt, weiß, wie stark diese unser Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Was sind die Ursachen unreiner Haut?

Unreine Haut resultiert häufig aus einer Hormonumstellung, die nicht nur in der Pubertät stattfindet, sondern auch während des monatlichen Zyklus, der Schwangerschaft oder der Einnahmen von bestimmten Medikamenten. Auch kann sie nach dem absetzen von hormoneller Verhütung auftreten. Darüber hinaus spielt oft auch die individuelle Lebens- und Pflegesituation eine Rolle. Stress begünstigt unreine Haut, ebenso komedogene (mitesserfördernde) Kosmetika. Und auch die Ernährung wirkt sich auf die Haut aus. Daher sind die Probleme unreiner Haut stets ganzheitlich anzugehen.

Wie entwickelt sich unreine Haut?

Ausgelöst durch Hormone, produziert die unreine Haut verstärkt Sebum. Dies ist Talg, der ölig-fettiger Film auf der Haut sichtbar wird. Da der Talgdrüsenausführungskanal gleichzeitig verhornt, kann das Sebum nicht abfließen – Komedome entstehen. In diesen Mitessern fühlen sich die natürlich vorkommenden Akne-Bakterien besonders wohl. Sie vermehren sich und sondern Stoffwechselprodukte ab, welche die Immunabwehr aktivieren: Die Haut entzündet und rötet sich. Pickel sind die Folge.

Da der Verlauf bei der überwiegenden Mehrheit der Betroffenen milde ist, lässt sich das Problem mit der richtigen Creme und Pflege und einer ausgewogenen Lebensweise jedoch gut lösen. Was können Sie tun, um unreine Haut in gesunde, schöne Haut zu verwandeln? Bestkosmetik verrät es Ihnen. 

Die richtigen Creme und Pflege klären und mattieren die unreine Haut.

1. Reinigungsempfehlungen von Bestkosmetik

Deep Pore Cleanser von Dr. med. Christine Schrammek

Microbiotic Mousse von Guinot

Microbiotic Lotion von Guinot

Lotion Hydra Matite 62 von Maria Galland

Lotion Regulatrice Matifante von Mary Cohr

2. Peelingempfehlungen von Bestkosmetik

Dermabrasive Gel von QMS Medicosmetics

Perfect Skin Peeling von Dr. med Christine Schrammek

Gommage Douceur von Payot

Gommage Biologique von Guinot

Doux Gommant Visage 41 von Maria Galland

3. Extrapflegeempfehlungen von Bestkosmetik

Pate Grise von Payot

Speciale 5 von Payot

Stick Couvrent von Payot

Clear Skin Silver Fluid von Dr. med. Christine Schrammek

Gel Super Purifant von  Dr. med. Christine Schrammek

Acnilogic von Guinot

Correcteur Traitant von Guinot

4.Tagescremepflegetipps von Bestkosmetik

Creme Purifant von Payot

Special Regulating Creme  von Dr. med. Christine Schrammek

Creme Pur Equilibre von Guinot

Matizone von Guinot

Creme Matite Velours 300 von Maria Galland

5. Nachtcremepflegetipps von Bestkosmetik

 Creme Purifant von Payot

Special Regulating Creme  von Dr. med. Christine Schrammek

Creme Pur Equilibre von Guinot

Matizone von Guinot

Creme Matite Velours 300 von Maria Galland

Versuchen sie Stress zu vermeiden und nehmen sie sich unsere Tipps zu Herzen, auch wenn es leichter gesagt als umgesetzt ist. Versuchen sie sich wenigstens kleine Auszeiten zu nehmen, in denen Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen können. Versorgen Sie Ihren Körper gut mit Mineralstoffen und ganz wichtig ist es außerdem, den Körper ausreichend mit Vitalstoffen zu versorgen und auf Zucker, Fett und Alkohol weitesgehend zu verzichten. Wir feuen uns darauf mit unseren Empfehlungen Ihr Hautbild zu verbessern. 

Zu einer persönliche Beratung sehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

 

Trusted Shops Kundenbewertungen für Bestkosmetik: 4.89 / 5.00 von 563 Bewertungen.